Elyas M’Barek „Liebesdings“: ARD zensiert Trailer zu seinem neuen Kino-Film

Your video will begin in 15
Skip ad (5)
0 Views
Published
Am 25. Juni war Kino-Star Elyas M’Barek zu Gast bei „Verstehen Sie Spaß“, um seinen neuen Film „Liebesdings“ vorzustellen. Die Sendung wurde bereits Ende März aufgezeichnet. Im Film spielt Elyas Deutschlands größten Filmstar, der vor der Klatschpresse untertaucht und sich in eine junge feministische Theaterschauspielerin verliebt.

Wenn es um die vermeintliche Familienfreundlichkeit der Samstagabendunterhaltung geht, versteht die ARD offenbar keinen Spaß.

Nach BILD-Informationen gab es bereits im Vorfeld Unstimmigkeiten: Für die Sendung musste der Kino-Trailer auf Wunsch des verantwortlichen Senders SWR geschnitten werden! Die darin vorkommenden, lebensgroßen tanzenden Tampons fielen ebenso der Schere zum Opfer wie der Begriff Klitoris.


#ElyasMBarek #Liebdesdings #Trailer
----------------------------------------------------------------------------------------------
Category
News
Sign in or sign up to post comments.
Be the first to comment