Lynchmob tötet Familienvater | Köln

Your video will begin in 15
Skip ad (5)
0 Views
Published
Es sind unfassbare Szenen aus Köln. Auf offener Straße tötet ein Lynchmob einen Familienvater. Die brutalen Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen, wie Senad H. mit seinem Smart auf eine ruhige Straße abbiegt. Plötzlich stoppt ein Mann das Auto und spricht den Fahrer an. Währenddessen greift ein Komplize durch das geöffnete Fenster und zieht den Zündschlüssel. Dann schnappt die Falle zu. Von allen Seiten nähern sich rund 30 Männer, greifen den 37-jährigen an. Der Lynchmob schlägt und tritt auf den Kölner ein. 17 Mal wird mit einem Messer auf ihn eingestochen. Schwer verletzt bricht das Opfer auf der Straße zusammen und stirbt wenige Tage später im Krankenhaus. Hintergrund des tödlichen Angriffs soll ein Streit zweier Großfamilien sein. Grund soll ein beleidigendes Video gewesen sein, infolgedessen der eine Clan beschlossen haben soll, Rache zu üben.

Die Polizei konnte inzwischen drei mutmaßliche Teilnehmer des Lynchmobs festnehmen. Gegen einen Halil H. läuft seit Ende November ein Prozess.

#köln #mord #prügel
----------------------------------------------------------------------------------------------
Category
News
Sign in or sign up to post comments.
Be the first to comment